21.07. BLUES FRIDAY

Einlass 17:30 Uhr

,

STEPHANIE NILLES

,

BABAJACK

Support auf der Bühne in der Neubaugasse

Nun flog Dr. Bert Rabe – Pop D

Foto: Peter Siliée

Beginn: 21.45

Wunderbarer Pop mit meist deutschen Texten aus Altdorf. Mit Mila Fischer (Gesang/Bratsche), Hannes Scharrer (Klavier) und Felix Vestner (Schlagzeug).

https://www.facebook.com/DoktorRabe/

Dr. Rabe – Gelbe Schuhe – Video

22.07. FUNKY SATURDAY

Einlass 17:30 Uhr

,

GABBY YOUNG

,

NINA ATTAL

Support auf der Bühne in der Neubaugasse

Nick & The Roundabouts – Americana D

Foto: Hannes Höchsmann

Beginn: 21.45 

Das Trio um den Multi-Instrumentalisten und Songwriter Nick Sauter ist irgendwo zwischen Bluegrass, traditionellem Folk und klassischem Songwriting zu Hause.

www.nickandtheroundabouts.com

Video – Nick & The Roundabouts – Just go + I’m on fire (Bruce Springsteen)

MIA wird unterstützt von

 

Die zweite Auflage des Musik-Festivals MIA hat 2017 das Motto „Blues, Funk & Zwischentöne“. Die Besetzung des Festivals ist wieder sehr international und gespickt mit Namen, die den Kennern der Genres wohlbekannt sein dürften.

Am Freitag, den 21. Juli ist Blues angesagt. Eröffnen wird mit Stephanie Nilles eine Pianistin und Sängerin aus New Orleans, die zuletzt die vielbeachtete und hochgelobte CD „Murder Ballads“ veröffentlichte. Nach ihr werden Babajack spielen. Die Briten um Songwriterin Becky Tate – als Instrumentalistin 4fache Gewinnerin bei den British Blues Awards – tragen den traditionellen Blues mit Harmonika, Weinbox-Gitarre, afrikanischen Trommeln und Kontrabass vor. Mit The Whiskey Foundation aus München wird eine Band den „Blues Friday“ beschließen, die mit ihrer energiegeladenen Performance schon einmal im Anker-Garten Altdorf gerockt hat.

Am Samstag steht dann Funk auf dem Programm. Der schwedische Jazz-Posaunist und Entertainer „Mr. Red Horn“ Nils Landgren ist eine bekannte Größe und mit seiner Funk Unit der Headliner des Festivals. Ihm folgt mit Nina Attal als eine weitere Attraktion. Die junge Französin hat in ihrem Heimatland schon alle großen Festivals gespielt. Und sie hat sich durch ihr kraftvolles Gitarrenspiel und ihre eindrucksvolle Bühnenpräsenz auch international schon einen Namen gemacht. Den Samstag eröffnen wird Gabby Young, eine schillernde Diva mit Opernausbildung, die für einen bunten Stilmix und viel Humor steht.

Tickets gibt es ab hier sowie über Eventim und erstmals auch mit ZAC-Rabatt. Dazu werden Tickets über die Buchhandlung Lilliput in Altdorf und das Reisebüro Merz in Neumarkt verkauft. Tagestickets gibt es schon für 29 Euro. Im Moment kann man die Tickets noch mit einem zusätzlichen Early-Bird-Nachlass erwerben. Ein hochkarätiges Programm zu diesem günstigen Preis können die veranstaltenden SoulBuddies nur durch die Unterstützung der Stadt Altdorf und der weiteren Festivalsponsoren, sowie der Sparkasse Nürnberg als Hauptsponsor und Merz Reisen als Sponsor und Presenter von Headliner Nils Landgren auf die Beine stellen.