BLUES FRIDAY 21.07.2017

18:30 Uhr:
STEPHANIE NILLES – Blues & Barrelhouse USA

Sie wurde als Jazzfrau mit Punk-Attitüde beschrieben und hat ein Examen als klassische Pianistin. Ihr aktuelles Album „Murder Ballads“ schwelgt in morbiden, amüsant-schrägen Schauergeschichten. Stephanie Nilles besingt die dunklen, rauen Seiten ihrer Wahlheimat New Orleans und verwurzelt sich dabei im erdigen Blues und aufgedrehtem Barrelhouse.

20:30 Uhr:
BABAJACK – Blues & Roots GB

Die Briten tragen den traditionellen Blues mit Harmonika, Weinbox-Gitarre, afrikanischen Trommeln und Kontrabass mit großer Energie vor. Eine leidenschaftliche Performance, die von den Songwritern Becky Tate – als Instrumentalistin 4fache Gewinnerin bei den British Blues Awards! – und Trevor Steger noch mit einer Prise Roots und Folk gewürzt wird.

22:30 Uhr:
THE WHISKEY FOUNDATION – Blues & Rock D

Die Münchner Blues-Heroen hatten Altdorf schon 2014 beim Anker Open-Air im Sturm erobert. Mal eher psychedelisch, mal energiegeladen und geradeaus, aber immer mitreißend und virtuos: die Band um Sänger Murat Kaydirma hat es einfach drauf, pure Emotion mit musikalischem Anspruch zu kreuzen – und nebenbei Altdorf zu rocken.

FUNKY SATURDAY 22.07.2017

18:30 Uhr:
GABBY YOUNG – Folk & Jazz Cabaret GB

Ein burlesker Mix aus allem, was die Musik zwischen Jazz und Folk zu bieten hat. Sehr, sehr bunt angestrichen und mit viel Humor vorgetragen. Gabby Young ist eine schillernde Diva mit Opernausbildung, die sich und die Welt nicht allzu ernst nimmt. Und ihre Band bringt tierisch viele Instrumente auf die Bühne. Ganz großer Zirkus!

20:30 Uhr:
NILS LANDGREN FUNK UNIT  – Jazz & Funk Schweden

Der schwedische Posaunist und Sänger ist einer der erfolgreichsten europäischen Jazzmusiker und ein Vollblut-Entertainer. „Mr. Red Horn“, wie er wegen seiner roten Posaune genannt wird, weiß seine eingespielte Funk Unit hinter sich. Zusammen haben sie schon in Los Angeles, Montreux und Nairobi begeistert. Auch in Altdorf hat Nils Landgren viele Fans … hostet by Merz Reisen

22:30 Uhr:
NINA ATTAL – Funk & Soul F

Die Französin pflügt das weite Feld zwischen Blues, Soul und Funk kräftig um – und zeigt sich dabei mit ihrer Band kraftvoll und explosiv. Kunstvoll vermischt sie coole Grooves, peitschende Basslinien und mitreißende Riffs mal zu dreckigem Funk, mal zu geschmeidigen Popharmonien. Ihre Bühnenpräsenz macht Nina Attal live zu einer Sensation!